Wie kann man einen steuerfreien Gewinn von 130.000 € - 160.000 € realisieren mit Wohneigentum.
Siehe Musterberechnungen!

Interessiert an hohen Gewinnen mit einer DENKMALGESCHÜTZTEN Immobilie?

Der steuerliche Effekt

Mit dem Finanzamt haben Sie einen lebenslangen Geldfluss. Sie bezahlen viel Geld ein bekommen aber nur wenig Geld zurück. Wir können jedoch den Weg „Ihres Geldes“ beeinflussen! Ihr Geld mittels enkmalgeschützer Immobilien parken, um damit Gewinne zu erwirtschaften. Das Geld wird dann steuerfrei, nach einer frei wählbaren Zeit, von etwa 12 – 25 Jahren, umgewandelt in Privatvermögen!

Wir finden die Lösung

Wir benötigen nur wenig Eigenmittel! Je nach Laufzeit, entsteht dann auch keine weitere Belastung Ihres Nettolohnes! Diese Anlageform arbeitet mit Fremden Geldern aus garantierten Mieten sowie Steuergeldern vom Finanzamt.

Wie sieht das nun mit der Praxis aus?

Angenommen Sie erwerben eine denkmalgeschützte Wohnung, für 300.000 € Dann teilt sich in der Regel, der Kaufpreis auf wie folgt…

  • 2,5 % Grundstücksanteil, also 37.500 €
  • 12,5 % Altbausubstanz, also 37.500 €
  • 75 % Sanierungskosten

Die Gesetzgebung Afa § 7i und folgende, ermöglicht es Ihnen, diese Sanierungskosten (ähnlich wie bei den uns bekannten Werbungskosten), in Ihrer Steuererklärung einzusetzen.  Sie haben also ab Vertragsbeginn 225.000 € Werbungskosten (Afa), die Sie bei Ihrem Finanzamt geltend machen können!

Haben Sie Fragen, dann schreiben Sie uns.
Wir rufen innerhalb von 24 Stunden zurück.